Sie haben sich verlobt und sind auf der Suche nach Ihrer Traumlocation bei uns gelandet? Das freut uns sehr und spornt uns an, Ihnen Schloß Neuhaus bei einer Besichtigung persönlich vorzustellen. Denn live ist unser Schloß noch beeindruckender als im Web – das bestätigen uns viele Paare und Gäste, wenn Sie das Schloßtor passieren.

Bevor Sie sich auf den Weg zu uns machen, sollten Sie unsere Hochzeitsmappe genau erkundet haben. In dieser beschreiben wir die verschiedenen Arrangements mit den Leistungen und Konditionen. Wenn Sie wissen, ob es eher eine outdoor-Feier, Schloßhochzeit oder eine Neuhaus-Hochzeit sein soll, wir Ihre ungefähre Gästezahl kennen und vorab auch die Terminlage geprüft ist, vereinbaren wir Ihren persönlichen Besichtigungstermin. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diesen zwischen Mai und Mitte Oktober aufgrund der laufenden Hochzeiten und exklusiven Nutzung nur unter der Woche anbieten können.

Wenn es soweit ist, empfangen Sie unsere Hochzeits- und Eventexperten Stefanie Weimer, Jasmin Haißer oder Maik Brian am Schlosstor. Beim Rundgang zeigen wir Ihnen die möglichen Bereiche für Empfang, Trauung, Kaffee, Dinner, Tanz, Party und Übernachtung und beraten Sie bei der Planung Ihres Events. Dazu sollten Sie sich 1-2 Stunden Zeit nehmen – bei drei Festsälen, 27 Gästezimmern und über 15.000qm Grundstücksfläche kann die Besichtigung aber auch mal länger dauern.

Sie werden sehen, unsere Anlage ist traumhaft. Dennoch „matchen“ wir nicht bei jedem Interessenten. Manchmal sind wir zu groß oder teuer oder nicht ausreichend barrierefrei. Beim Großteil der Besichtigungen springt der Funke jedoch über und wir erleben Monate später, die große Freude und den Stolz, seine Hochzeit auf Schloß Neuhaus gefeiert zu haben.

Weitere Anregungen zur Vorbereitung Ihrer Events finden Sie hier.